Er will, Sie will…los geht’s!

Wer sich traut sich trauen zu lassen, braucht für eine gute Planung 12 Monate Vorlauf.

Nicht nur Kleid und Anzug gilt es auszuwählen. Nein, da steckt weitaus mehr hinter dem Traumdate.
Hilfe für einen guten Überblick bietet ein Wedding Planner (z.B. in der 2. Ausgabe des Magazins „HEIRATEN Rheinmain“ erschienen). Gestaffelt ist er in einzelne Monatsetappen. Wichtig: Die meisten unterschätzen die wirklich benötigte Vorlaufzeit bei Ämtern, Kirchen, Trauzeugen-Gästewahl.

Wer die im Oktober / November statt gefundenen Hochzeitsmessen in Mainz und Langen verpasst hat, kann sich freuen. Am 21. & 22. Januar 2017 können sich heiratswillige auf der „Hochzeitsmesse RheinNahe“ im Kursaal Bad Kreuznach, inspirieren und beraten lassen (www.hochzeit-messe.info).

Für den schlankeren Geldbeutel hier einige Tipp´s:
Torten müssen nicht unbedingt vom teuren Konditor sein. Begnadete Bäcker/innen bieten zb. auf Facebook ihre Handwerkskunst an. Probebacken und personifizieren leicht und günstig. Gleiches gilt für die Frisur. Auch hier bieten wundervolle Seiten auf dieser oder anderen Plattformen einfache, aber nicht minder ausgefallene Stylings an. Schnell und relativ einfach. Mit persönlichen Kleinigkeiten (Perlennadeln, frische Blüten oder Gräser, Pflanzenteile aus der Wohnung ect.) machen Sie die Frisur tatsächlich individuell und originell.
Make up: Fragen Sie doch einmal eine sympathische Douglasverkäuferin. Oder Schminktalentierte im Bekanntenkreis. Vielleicht mag jemand sein Taschengeld aufpeppen und hat Freude daran, Teil IHRES großen Tages zu sein.
Fotos: Auch hier bietet vielleicht Ihr Bekannten- oder Freundeskreis (auch Nachwuchsfotografen aus Ihrem Tanzlokal) talentierte Hobbyfotografen/-filmer. Umhören lohnt sich – und manchmal werden das ganz fantastische, wundervolle, einmalige Fotos.
Unterhaltung während Ihrer Feier?? Wie wäre es mit etwas MAGIE???? Buchen Sie einen Zauberkünstler. Schauen Sie doch einfach einmal auf unsere Entertainmentseite. Und denken Sie um Himmelswillen an kleine Gastgeschenke (kl. Goldene Steine mit einem lieben Wort auf den Tellern) oder fangbare Seifenblasen (Touchtabels – extra für Innenräume) für Ihre Brautjungfern oder die Kinder. Touchtables lassen sich mit den Fingern stapeln, Figuren bauen oder kullern wie kleine Glaskugeln durch den Raum. Ein wundervoller Anblick und außerdem sorgen sie für Spaß, Erinnerungen und Unterhaltung.

Advertisements

Lasst Funken spühen, Herzen brennen – Nichts soll uns mehr trennen!!!

Ihr steht in Flammen? Das Herz brennt vor Liebe? Wunderbar……

03_private_events_buffetfeuerwerk

Tischarrangement „Sternenzauber“

Das könnt ihr den Liebsten bei eurer ganz persönlichen Feier kundtun. In unter-schiedlichsten Varianten aus der Pyro-Ebene. Sag es nicht nur mit Worten, sondern lass sogenannte „Lichterbilder“ sprechen. Für das ganz persönliche, liebevolle Glanzlicht lassen sich wundervolle Akzente, wie zum Beispiel „Sternenzauber“ als Tischarrangement,

01_brennende_herzen-1

„Brennende Herzen“

„brennende Herzen“ oder wahre „Pyrobilder mit den Initialen des Paares“ entzünden.
Es muss und kann ja nicht immer das große Feuerwerk sein. In beiden Fällen gilt, dass ist das wundervolle an der Pyro, es ist fast nichts unmöglich. Lasst es doch einmal „heiß“ hergehen.

02_hochzeitsfeuerwerk_lichterbild

Feurige „Paar-Initialen“

Ob kleine oder große Feuerspielereien – einen hohen Aha- und Erinnerungseffekt haben sie über viele Jahre hinweg. Für bezaubernde Feuershows zur Hochzeit empfehlen wir Project PQ. Oben genannte Lichterbilder lassen sich auch hierüber buchen.

Hochzeits Messen Termine 2016

16.01.2016 – 17.01.2016 Hochzeitsmesse RheinNahe

Parkhotel Kurhaus Bad Kreuznach

Beginn: jeweils 11:00 Uhr, Kosten: 5,00 EUR

 

23.01.2016 – 24.01.2016 Hochzeitsmesse Koblenz 2016

Kurfürstliches Schloss Koblenz, Neustadt 30, 56068 Koblenz

Beginn: 11:00 Uhr, Kosten: 9,00 EUR

 

23.01.2016 – 24.01.2016 TrauDich! – Frankfurt

Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Beginn: 10:00 Uhr, Kosten: 12,00 EUR, für zwei Tage 16,00 EUR

 

24.01.2016 Hochzeitsmesse Rheinhessen – Flonheim

Adelberghalle in Flonheim – Berliner Straße 16

Beginn: 11:00 Uhr Freier Eintritt !!!

 

01.10.2016 – 02.10.2016 Mein Fest Gernsheim

Stadthalle Gernsheim, Georg Schäfer Platz 1, 64579 Gernsheim

Beginn:Tag 1: 10:00 Uhr Tag 2: 16:00 Uhr, Kosten: 5,00 EUR

 

15.10.2016 – 16.10.2016 hochzeitplus Mainz

Rheingoldhalle Mainz, Rheinstraße 66, 55116 Mainz

Beginn Tag1 : 10:00 Uhr, Tag 2: 11:00 Uhr

Freier Eintritt !!!

 

15.10.2016 – 16.10.2016 Hochzeitsmesse Speyer

Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33, 67346 Speyer

Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr Tag 2: 11:00 Uhr

Kosten: 5,00 EUR

 

23.10.2016 Hochzeitsmesse Neustadt an der Weinstraße

Saalbau Neustadt a.d. Weinstraße, Bahnhofstraße 1, 67434 Neustadt an der Weinstraße

Beginn: 11:00 Uhr, Kosten: 6,00 EUR

 

 20.10.2106 – 30.10.2016 Trau Mannheim

Maimarkthalle Mannheim, Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim

Beginn täglich 10:00 Uhr, Kosten: 9,00 EUR/Tag

 

23.10.2016 Seligenstädter Hochzeitstag

Riesensaal Seligenstadt, Sackgasse 5, 63500 Seligenstadt

Beginn: 11:00 Uhr, Eintritt frei !!!

Hochzeitsmagazin heiraten Rheinmain

2016-01-18 09.38.04.jpgSie planen Ihre Hochzeit? Oder Sie suchen nach dem passenden Geschenk für das Hochzeitspaar? Oder Sie suchen nach einer Hochzeitsfeuershow? Dann sind Sie auf unserem Blog ja genau richtig. Denn wir freuen uns über Ihren Besuch.

Hinterlassen Sie uns doch mal einen Kommentar oder ein like. Da freuen wir uns besonders drüber. Und als „Dankeschön“ bekommen Sie ein aktuelles Exemplar der Zeitschrift „Heiraten Rheinmain“ kostenfrei von uns zugesendet.

Was müssen Sie machen? Sie hinterlassen einen Kommentar oder ein Like zu einem unserer Beiträge oder Seiten. Zeitgleich senden Sie uns eine kurze Email an vera.donner@projectpq.de Wir schalten den Kommentar frei und senden Ihnen das Exemplar kostenfrei nach Hause.

Selbstgemachtes als Gastgeschenk zur Hochzeit

Hochzeitsgäste zum Dank für ein gelungenes Hochzeitsfest zu beschenken ist eine lieb gewonnene Tradition. So soll Euer ganz besonderer Festtag noch möglichst lange in Erinnerung bleiben.

Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, Eure Hochzeitsgästen mit etwas Selbstgemachtem zu überraschen? Wie wäre es beispielsweise mit außergewöhnlichen Keksen, Likören oder Marmeladen aus eigener Herstellung. Versehen mit Namenschleifen erfreut dieses Gastgeschenk nicht nur Naschkatzen. Es hat einen weiteren Vorteil: Aufgrund seiner geringen Lebensdauer wird es nicht im Regal verstauben.

Eine wunderbare Möglichkeit also, um Euren ganz großen Tag liebevoll abzurunden und ein Lächeln auf die Gesichter Eurer Gäste zu zaubern.

Seifenblasen statt Reis

Wie wäre es mit einem Brautpaar, das in einem Meer aus Seifenblasen badet?

SeifenblasenUm dem frisch getrauten Ehepaar eine fruchtbare, kinderreiche Ehe zu wünschen, bewerfen die Gäste das Brautpaar nach dem Verlassen der Kirche traditionell mit Nüssen, Erbsen, Graupen oder Reis.

Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, Eurer Hochzeitsgesellschaft Fläschchen mit Seifenblasen anzubieten? Das bunt schillernde Meer aus Seifenblasen sieht toll aus und symbolisiert die Erfüllung aller Träume und Wünsche des Brautpaars.