Tag-Archiv | Heiraten

„Rosenrot & Veilchenblau“– Euer ganz persönliches (Hochzeits-)Fest

Heute geben wir wieder einige Tipps rund um euer Fest der Feste

Tischdekorationen: Farbenspiel – Wie auch Kleinod gekonnt eure Tafel veredeln kann
In dem Buch „Rosenrot & Veilchenblau“ von Hanna Raissle erfahrt ihr wie einfach, kreativ und doch festlich eure Tischdekoration selbst gestaltet werden kann.

Lieblingsstücke durch Farbabstimmungen innerhalb der Festlichkeit gekonnt in Szene gesetzt werden können (Ideenschub garantiert).

Unser Tipp zu Gastgeschenken: Ausgefallen und wenig arbeitsintensiv
Leuchtend verführerische Liebesäpfel – frische Äpfelchen in glutrotem Kleid.
Natürlich auch gerne mit einer kleinen, persönlicher Widmung am Stiel versehen.

Kreatives Gästebuch einmal SOOOO herrlich anders: Der Hochzeitsbaum

Wir finden es eine wirklich tolle individuelle Idee. Man gestalte einen verzweigten Baum ohne Blattwerk (gibt es mittlerweile auch fertig käuflich zu erwerben),
hochzeitsbaum-musterstelle ihn am Tag der Feier auf eine Staffelei, positioniere Feuchttücher, Farbetöpfchen in eigenen Lieblingsfarben und Schreibstifte daneben. Aus jedem Fingerprint des Gastes mit Namenszug versehen, entsteht ein wundervoll blattreicher Baum der eure Feier noch viele Jahre wunderschön wiederspiegelt und in Erinnerung ruft (Unsere Musterbeispiele in Google gefunden).

Hochblumen-hochzeitzeitsspiele: Die Trauzeugen sind zuständig!
Gewollt oder nur nervig? Absprache und Planung ist wichtig und sollte dringlichst zwischen dem Brautleuten und den Trauzeugen abgesprochen sein. Nur so lässt sich ein ungewolltes Dilemma vermeiden.

Gruppenfotos: Hier ist weniger oft mehr
Lieber mehrere Fotos mit kleinen, fröhlichen Gruppen – als EIN überfülltes, auf dem sich eure Gäste neben und übereinander stapeln müssen; alles dicht gezwungen und gepresst wirkt. Natürlich können diese dann wieder herrlich zu einem Großen gerahmt werden.

In diesen Kirchen und Standesämter haucht sich das JA-Wort besonders romantisch:
St. Peter – Mainz; Maria Opferung – Sorgenloch; Burg Frauenstein – in Frauenstein; Museum Castellum – Reduit Mainz.

Und für jene, die ihre „flammende Liebe“ auch visuell jedem zeigen möchten,
bietet Project PQ ein feuriges Ideenkonzept. Sprecht uns einfach unverbindlich an.

Feuerherzen

Brennende Herzen

Anstehende Messen: Orientierung und Ideenfeuerwerk sammelt sich immer auf solchen events. Hilfreich, um die eigene Richtung der Feier zu einzugrenzen:
7. & 8.10.17 Hochzeitsmesse Rhein-Main-Gebiet, Rheingoldhalle Mainz
29. & 29.1.17 Simmern, 6. Festtags & Hochzeitsmesse Simmern

Für euch schon einmal durchgeblättert: „Heiraten RheinMain“Ausgabe1/2017.heiraten-rheinmain-1_17

Hier finden sich weitere, wertvolle und interessante Tipp´s,
die euch auf Ideen bringen. Von dem immer inliegenden, traditionellen Wedding-Planer abgesehen. Liebe Grüße

Advertisements

Er will, Sie will…los geht’s!

Wer sich traut sich trauen zu lassen, braucht für eine gute Planung 12 Monate Vorlauf.

Nicht nur Kleid und Anzug gilt es auszuwählen. Nein, da steckt weitaus mehr hinter dem Traumdate.
Hilfe für einen guten Überblick bietet ein Wedding Planner (z.B. in der 2. Ausgabe des Magazins „HEIRATEN Rheinmain“ erschienen). Gestaffelt ist er in einzelne Monatsetappen. Wichtig: Die meisten unterschätzen die wirklich benötigte Vorlaufzeit bei Ämtern, Kirchen, Trauzeugen-Gästewahl.

Wer die im Oktober / November statt gefundenen Hochzeitsmessen in Mainz und Langen verpasst hat, kann sich freuen. Am 21. & 22. Januar 2017 können sich heiratswillige auf der „Hochzeitsmesse RheinNahe“ im Kursaal Bad Kreuznach, inspirieren und beraten lassen (www.hochzeit-messe.info).

Für den schlankeren Geldbeutel hier einige Tipp´s:
Torten müssen nicht unbedingt vom teuren Konditor sein. Begnadete Bäcker/innen bieten zb. auf Facebook ihre Handwerkskunst an. Probebacken und personifizieren leicht und günstig. Gleiches gilt für die Frisur. Auch hier bieten wundervolle Seiten auf dieser oder anderen Plattformen einfache, aber nicht minder ausgefallene Stylings an. Schnell und relativ einfach. Mit persönlichen Kleinigkeiten (Perlennadeln, frische Blüten oder Gräser, Pflanzenteile aus der Wohnung ect.) machen Sie die Frisur tatsächlich individuell und originell.
Make up: Fragen Sie doch einmal eine sympathische Douglasverkäuferin. Oder Schminktalentierte im Bekanntenkreis. Vielleicht mag jemand sein Taschengeld aufpeppen und hat Freude daran, Teil IHRES großen Tages zu sein.
Fotos: Auch hier bietet vielleicht Ihr Bekannten- oder Freundeskreis (auch Nachwuchsfotografen aus Ihrem Tanzlokal) talentierte Hobbyfotografen/-filmer. Umhören lohnt sich – und manchmal werden das ganz fantastische, wundervolle, einmalige Fotos.
Unterhaltung während Ihrer Feier?? Wie wäre es mit etwas MAGIE???? Buchen Sie einen Zauberkünstler. Schauen Sie doch einfach einmal auf unsere Entertainmentseite. Und denken Sie um Himmelswillen an kleine Gastgeschenke (kl. Goldene Steine mit einem lieben Wort auf den Tellern) oder fangbare Seifenblasen (Touchtabels – extra für Innenräume) für Ihre Brautjungfern oder die Kinder. Touchtables lassen sich mit den Fingern stapeln, Figuren bauen oder kullern wie kleine Glaskugeln durch den Raum. Ein wundervoller Anblick und außerdem sorgen sie für Spaß, Erinnerungen und Unterhaltung.

Location Messe 13.09. im Weingut Gehring

Am 13.9. öffnet das Weingut Gehring seine Pforten. Bei der Location Messe am 13.9. stellen sich regionale Anbieter zum Thema Heiraten, Events und Feiern vor. Unter anderem ist Project PQ und Weddstyle vor Ort und beraten interessierte Besucher. Man kann sich vor Ort auch umfassend informieren, was das Weingut Gehring als ausgefallene Location für Veranstaltungen zu bieten hat. Ab 13 Uhr geht es los.

Hochzeitsmesse in der Rheingoldhalle

Am 17.& 18. Oktober 2015 findet wieder die Hochzeitsmesse hochzeitplus in der Rheingoldhalle in Mainz statt. Auf der beliebteste Hochzeitsmesse im Rhein-Main-Gebiet finden sie viele Präsentationsstände rund um die Hochzeit mit vielen Aktionen sowie Gewinnspielen und Live-Shows. Als Rahmenprogramm werden verschiedene Schnupperkurse, Workshops und die alljährliche Brautmodenschau angeboten. Veranstaltungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter www.hochzeitplus.com .

Hochzeitsmesse Mainz

Am 25. & 26. April 2015 findet in Mainz wieder die alljährliche Open Air Hochzeitsmesse statt. Hier sind alle Themen rund um den perfekten Hochzeitstag von Brautmode bis Location an einzelnen Ständen vertreten. Veranstaltungsort ist auf dem Schillerplatz in Mainz. Auch für ein erlebnisreiches Rahmenprogramm ist gesorgt. Weitere Informationen finden Sie unter www.Hochzeitsmesse-Mainz.de

Hochzeitslocation in Sankt Goar- Schloß Rheinfels

Unter Location stellen wir Euch heute das Schloß Rheinfels in Sankt Goar vor. Wir waren dort bisher schon einige Male mit unserer Hochzeitsfaussenansicht_schlossrheinfels_1euershow gebucht. Top Service und eine einmalige Location.

Für Feierlichkeiten aller Art stehen Ihnen auf Schloss Rheinfels unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. Von der Firmenfeier bis hin zur Traumhochzeit bietet das Schloß Ihnen nicht nur eine einmalige Kulisse, sondern auch eine exakte Organisation und einen perfekten Service. Für die gesamte Dauer der Planung steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner für alle Ihre Fragen zu Seite. Dies alles zusammen genommen lässt Ihre Feier zu einem einmaligen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste werden werden